Besuch aus Tel Aviv

0

Posted by admin | Posted in Neuigkeiten, Verlauf | Posted on 22-07-2010

er Aufenthalt in Berlin findet zwischen dem 20. und 31. August 2010 statt. Von
den insgesamt 18 erwarteten Personen aus Tel Aviv trifft zuerst die Gruppe mit
den 10 jungen Gästen in Berlin ein. Sie erwartet ein interessantes 12-tägiges
Programm in und außerhalb der Stadt, zu dem vor allem Begegnungen und Gespräche
mit jungen Menschen aus den schwullesbischen Szenen zählen. Zum 25.
August folgt ihnen eine weitere Delegation aus Tel Aviv, d.h. Vertreter des Stadtrates,
der Polizei und schwullesbischer Anti-Gewalt-Projekte. Ihr Aufenthalt wird
sieben Tage dauern. Geplant sind zahlreiche Gespräche und ein Erfahrungsaustausch
rund um das Thema Homophobie und vorurteilsmotivierte Hassgewalt.

In Berlin sieht das Programm Begegnungen und Gespräche im Preußischen Landtag
mit Berliner Abgeordneten, im Berliner Polizeipräsidium mit Vertretern des
Landeskriminalamtes, im Deutschen Bundestag mit Parlamentsabgeordneten, im
Berliner Rathaus mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, mit der jüdischen
Gemeinde zu Berlin und bei MANEO mit Vertretern von Anti-Gewalt-
Projekten vor. Das Programm in Berlin ist eingerahmt von Besuchen interessanter
Sehenswürdigkeiten und Kulturveranstaltungen sowie von abendlichen Ausflüge
in das das illustre und einzigartige Angebot des Berliner Szenelebens.

Während eines Tagesausfluges nach Potsdam sind Gespräche mit Abgeordneten
des Brandenburgischen Landtages, im Potsdamer Rathaus mit dem Bürgermeister
und im Polizeipräsidium mit Vertretern der Polizei vorgesehen.

Der kurze Aufenthalt in Köln sieht ein vergleichbares Angebot vor. Auch hier finden
Begegnungen und Gespräche mit Vertretern der Stadt, der Polizei, der Jüdischen
Gemeinde und Vertretern von Projekten statt, eingerahmt von kulturellen
Höhepunkten.

Damit die jungen Menschen aus Tel Aviv eine für sie ruhige Zeit in Berlin, Potsdam
und Köln verbringen, werden sie von Presse und Medien ferngehalten. Presse
und Medien werden hier um Verständnis gebeten. Dagegen stehen die offiziellen Repräsentanten für öffentliche Auftritte, Gespräch und Diskussionen zur Verfügung.

Der Abschluß des Aufenthaltes in Deutschland verbindet sich am 30. August mit
der 20-Jahrfeier von MANEO im Berliner TIPI, dem Kulturzelt am Kanzleramt.

Write a comment